Marken und Optionen

Fast alle Marken liefern ihre Nutzfahrzeuge in "nackten" Fahrgestellversionen aus. Die Kabine hingegen ist vollständig ausgebaut. Sie kann mit verschiedenen Optionen wie Klimaanlage, Navigation, Doppelkabine oder Schleppstange ausgestattet werden.

Wozu kann ein Führerhaus verwendet werden?

Ein Führehaus kann mit verschiedenen Arten von Aufbauten ausgestattet werden. Ein Beispiel dafür ist der Transport von Glasplatten. Es ist für die Hersteller nicht kosteneffizient, Fahrzeuge ab Werk mit der erforderlichen Karosserie auszustatten. Externe Firmen sind darauf spezialisiert und kümmern sich um die Umsetzung. Ein Führerhaus kann auch mit einem Kran montiert werden.

Wie viel kostet ein Führerhaus?

Da die Fahrgestellkabinen mit einem (festen) Aufbau ausgestattet sind, sind die Fahrzeuge fast immer neu. Dennoch unterscheiden sich die Preise aufgrund der verfügbaren Optionen und der Motorisierung. Der Preis für ein neues Fahrgestell-Fahrerhaus variiert zwischen 17.000 und 32.000 Euro.